Chemex

Obwohl diese Filtermethode schon 1940 erfunden wurde, erfreut sie sich jetzt einer neuen großen Beliebtheit. Die Chemex-Karaffe gibt Dir ein klares Kaffeearoma. Das hängt mit dem sehr speziellen Filter zusammen, dessen Oberflächenstruktur feinporig und dicker als herkömmliche Filter ist und somit die Öle und Fette noch besser filtert. 

Überblick: 

  • 40g Kaffee
  • Chemex-Karaffe
  • Chemexfilter
  • Kaffeemühle
  • Wasserkocher
  • Feinwaage

Dauer: 5 Minuten

Mahlgrad: mittel  

Wassertemperatur: 95°C

Wassermenge: 600ml

  1. Für diese Zubereitungsmethode wählst Du einen mittleren bis leicht groben Mahlgrad. 
  2. Setze nun den vorgefalteten Chemexfilter so in den Trichter ein, dass Du auf der einen Seite drei Lagen und auf der anderen Seite eine Lage hast. Fülle jetzt heißes Wasser über den Filter, um diesen auszuspülen. Schütte das Wasser anschließend wieder aus.
  3. Verwende 40g Kaffeepulver für 600ml Wasser. Fülle das Kaffeepulver ein und schüttele die Karaffe ein wenig, sodass sich das Kaffeepulver gleichmäßig verteilt. 
  4. Nehme das 95°C heiße Wasser und feuchte das Kaffeepulver, durch kreisförmiges Eingießen ein wenig an. Wichtig ist, dass das Kaffeepulver komplett angefeuchtet ist, jedoch so wenig Wasser wie möglich in die Karaffe fließt. Der Kaffee beginnt jetzt aufzuquellen.  
  5. Fülle jetzt das Wasser gleichmäßig nach, sodass eine gleichmäßige Wassermenge durchläuft, ohne dass die Extraktion abgebrochen wird. 
  6. Entferne den Filter und genieße Deinen Kaffee.